Bibliographie der Tagungen des AK Bergbaufolgen seit 1995

Der Arbeitskreis Bergbaufolgen der Deutschen Geologischen Gesellschaft – Geologischen Vereinigung setzt die Arbeit des 1995 gegründeten Arbeitskreises Bergbaufolgelandschaften der GGW fort. Bisher fanden die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen statt.

Bestellungen zu Restexemplaren der einschlägigen Tagungsbände bis zum 22. Treffens sind möglich über die Geschäftsstelle der DGGV, Buchholzer Str. 98, D-30655 Hannover; Tel./Fax: 0511-898-05-061, E-Mail: geschaeftsstelle [ät] dggv [punkt] de.

Ab dem Tagungsband zum 23. Treffen, mit Ausnahme des Bandes zum 28. Treffen, können die Hefte auch direkt über Mecke Druck und Verlag, Christian-Blank-Str. 3, 37115 Duderstadt bezogen werden. Bei Bestellungen über die DGGV- Geschäftsstelle können Mitglieder teilweise auch mit Preisnachlässen rechnen. Natürlich lassen sich alle Hefte auch im Buchhandel erwerben.

Die komplette Bibliographie steht auch als PDF-Datei zur Verfügung: Liste_AK-Veranstaltungen.pdf

Übersicht zu den Veranstaltungen des Arbeitskreises

Mit einem Klick auf das Tagungsthema (ab Nummer 12) kann eine Zusammenfassung der jeweiligen Veranstaltung abgerufen werden. Über den Tabellenkopf kann die Sortierung beeinflusst werden. Außerdem ist es möglich über das Suchfeld den Tabelleninhalt zu filtern.

Nr.TagungsthemaInhaltlicher SchwerpunktOrt/Zeit
41Vom römischen Tuffsteinbruch bis zur heutigen Schiefergewinnung: 2000 Jahre Bergbau im Vulkanpark OsteifelGeologie und Bodenschätze der jüngsten Landschaft Deutschlands, Geotourismus in der Eifel 2000 Jahre Bergbau und seine FolgenMaria Laach
29.09.-01.10.2016
40GeoTop 2016 - KULTUR. WERT. STEIN. - Verantwortung & Chancen für GeoparksWorkshop Geocaching, Workshop Geotouristismus, Informationen zum Europäischen und UNESCO-Geoparknetzwerk (incl. neue UNESCO-Richtlinie für globale Geoparks), Sammlung der Pohl-Ströher-Mineralienstiftung im Schloss Freudenstein, Freiberg
Vorträge: STEINE ABBAUEN (Kies, Festgestein)
Vorträge: STEINE SCHÜTZEN (verschiedene Themen aus europäischen Geoparks)
Nimbschen/Grimma
28.04.-01.05.2016
39Verbringung von Abfällen im Kali-Bergbau in Hessen und ThüringenKalibergbau in Thüringen und weltweit, Betreiben von unterirdischen Deponien, Bergmännische Verwahrung von Kali-Bergwerken botanischer Artenschutz auf Kali-RückstandshaldenTeistungen
16.-17.10.2015
38Energie aus heimischen Brennstoffen: Der Braunkohlentagebau Cottbus-Nord und die Lausitzer Landschaft nach der BraunkohleEnergiepolitische Konzepte in Brandenburg, aktiver Braunkohlenbergbau, bergrechtliche und ingenieur-technische Aktivitäten bei der planmäßigen Außerbetriebnahme eines Tagebaues, Rekultivierung und Renaturierung im BraunkohlenbergbauCottbus
29.-30.05.2015
37Südthüringen – Industrie, Gewerbe und andere Folgen des BergbausGeologie Südthüringen, Gewerbeentwicklung Stadt Suhl, historischer Bergbau im Raum Suhl – Ilmenau, Goldabbau in Thüringen, geotechnische Bewältigung von AltbergbauproblemenSuhl
12.-13.09.2014
36Vom Braunkohlenbergbau zur Tourismusregion: Das Leipziger Neuseenland - eine Region im WandelGeologie Südraum Leipzig Braunkohlensanierung aktiver Braunkohlenbergbau Industriekultur, (geo)touristische FolgenutzungMarkkleeberg
16.-17.05.2014
35Hans Carl von Carlowitz und die Nachhaltigkeit – eine 300-jährige GeschichteHistorie des Begriffes Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit im Bergbau und in der Forstwirtschaft, Neues „Berggeschrey“ im ErzgebirgeFreiberg
13.-14.09.2013
343. Bitterfelder Bernsteinkolloquium: „Bitterfelder Bernstein und andere fossile Harze aus Mitteldeutschland“Bitterfelder Bernstein (Historie, Bergmännische Gewinnung, Schmuckverarbeitung, Inklusen), Tertiärflora und Bernsteingenese/Bernstein “mutterpflanzen“, Krantzit-Vorkommen in MitteldeutschlandBitterfeld
23.-25.05.2013
33GeoHannover 2012: „GeoRohstoffe für das 21. Jahrhundert“
Session M8: „Historische Bergbauzeugen und Potentiale für eine postmontane Nutzung“
Hannover
01.-03.10.2012
32Erzbergbau und Oberharzer Wasserwirtschaft: Bergbaufolgen im UNESCO-WeltkulturerbeErzbergbau im Mittel- und Südharz, Oberharzer Wasserwirtschaft UNESCO-Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft Altbergbau im OberharzClausthal-Zellerfeld
27.-28.04.2012
31Von der „Theerkuhle“ zum Ölschacht: Erdöl und Kalisalz im Raum WietzeBodenschätze/Geologie der Region Hannover, Erdöl, Kalibergwerke Rieder und SigmundshallErdölmuseum Wietze
16.-17.09.2011
30Geologie und Rohstoffgewinnung auf und um RügenMineralische Rohstoffe auf und um Rügen, Marine Baustoffe, Gefahrenkataster Mecklenburg- Vorpommern, Schutzgebiete, Rohstoffgewinnung und Vegetationsentwicklung, SteilküsteInsel Vilm
27.-28.05.2011
29GeoDARMSTADT2010
Session 6.2: Bergbaufolgen
15 Jahre AK Bergbaufolgen, Von der Rohstofffalle zur geologischen Deponie, Erkennen von Gefahrenzonen im Rahmen von Präventionsmaßnahmen (angewandte Gravimetrie), Geochemisches Aciditätspotential von Braunkohlentagebauen, Sulfatreduktion als potentieller Natural Attenuation-ProzeßDarmstadt
11.10.2011
28Karl May und der Bergbau - literarische Darstellung und montanistische RealitätBergbau in Sachsen in der Vergangenheit und heute, Bergbau in Hohenstein- Ernstthal, Geologie und Bergbau in Karl May´s literarischem SchaffenHohenstein-Ernstthal
12.06.2010
27Landschaftsentwicklung, Bodenschätze und Bergbau im sächsischen „Zweistromland“Zeit-Wandel-Stein - Ausstellung und Geoerlebnisgarten Röcknitz, Ausgrabung Börtewitz, permokarbone Lebensbilder aktive und historische Porphyrbrüche, Steinarbeitermuseum Hohburg, Kaolinbergbau Kemmlitz, Gletscherschliffe und EisdrifttheorieRöcknitz
07.-08.05.2010
26Schieferbergbau in Thüringen und Franken - Gewinnung und FolgenutzungAktiver und historischer Schieferbergbau, Geopark Schiefergebirge, Schiefermuseum Ludwigsstadt, Schieferlehrpfad
Exkursion: Befahrung Schiefertagebaue, Schieferpark
Ludwigstadt, Lehesten
11.-12.09.2009
25Geopark RuhrgebietKohlebergbau und Bergbaufolgelandschaften im Ruhrgebiet, Geologie, Industriekultur
Exkursionen: Befahrung von Steinkohlenzechen, Übertage- Befahrungen, Bus- und Fußexkursion
Witten, Zeche Nachtigall
04.-07.06.2009
24Bitterfelder Bernstein versus Baltischer Bernstein – Hypothesen, Fakten, FragenII. Bernsteinkolloquium: Erforschung und vergleichende Betrachtungen zu Ausbildung und Entstehung von Bitterfelder und Baltischem Bernstein
Exkursion: Bergbaufolgelandschaften im ehemaligen Bitterfelder Braunkohlenrevier
Bitterfeld
25. - 27.09.2008
23Gips- und Anhydritkarst in der Mansfelder Mulde - Die Wimmelburger SchlottenFrüherer Bergbau auf Kupferschiefer und Karsterscheinungen in einem der größten Karsthöhlensysteme Deutschlands
Exkursion: Befahrung der Schlotten, Übertageexkursion
Hettstedt/Wimmelburg
23. - 24.05.2008
22Bergbau in Südwest-MecklenburgHistorischer Bergbau auf Kalisalz, Ton, Raseneisenerz, Braunkohle; Braunkohlenlagerstätte Lübtheen
Exkursion: Auf den Spuren des historischen Bergbaus
Nieklitz/Ludwigslust
21. - 22.09.2007
21Rohstoffabbau im Geopark Harz – Braunschweiger Land - OstfalenVereinbarkeit von Steine-Erden- Gewinnung und Geotopschutz, Exkursion „Gesteinsabbau und Geotopschutz“
Exkursion: Tagebaue und Geotope im Geopark
Langenstein
11. - 12.05.2007
20Braunkohle und Parklandschaften in der Muskauer HeideBergbau, Rekultivierung und Parklandschaften in der Muskauer Heide, Park Bad Muskau (Weltkulturerbe), Rhododendron- und Azaleen-Park Kromlau, Lausitzer Findlingspark NochtenNochten, Bad Muskau
22. - 23.09.2006
19Vom Bergwerk zum Endlager - Bergbaufolgenutzung des Salzbergwerkes Morsleben und der Eisenerzgrube Konrad, SalzgitterPlanung, Herrichtung, Betrieb und Schließung von Endlagerstandorten für radioaktive Reststoffe, geologische Aspekte
Exkursion: Befahrung Grube Konrad, Salzgitter
Morsleben, Salzgitter
04. - 05.05.2006
18Uranerzbergbau im Raum Ronneburg (Thüringen) – Sanierung und FolgenutzungUranerzbergbau Bereich Ronneburg, Sanierung Tagebau Lichtenberg, Haldensanierung
Exkursion: Haldenlandschaft, Gestaltung BUGA-Gelände für 2007
Ronneburg
07.10.2005
17Karst und Altbergbau am Kyffhäuser – Salz, Kupfer, Gips, AlabasterKarsterscheinungen und historischer Bergbau im Kyffhäuser
Exkursion: Höhlenbefahrungen, Solequellen, Alabaster- und Kupferschiefergewinnung
Rottleben
08. - 09.04.2005
16Bitterfelder Bernstein: Lagerstätte, Rohstoff, Folgenutzungeinzige terrestrische Bernsteinlagerstätte in Deutschland im ehemaligen Braunkohlentagebau Goitsche, Exposition zum Thema Bernstein im Kreismuseum Bitterfeld
Exkursion: attraktive Bergbaufolgelandschaft (u. a. Bernsteinsee)
Bitterfeld
04. - 05.06.2004
15Kali-, Steinsalz und Kupferschiefer in Mitteldeutschland (lV)aktiver und sanierender Bergbau Nachnutzung von untertägigen Hohlräumen und TagesbereichenMagdeburg
26. - 27.09.2003
14Marmor im Erzgebirge: Geologie, Gewinnung, BergbaufolgelandschaftenIm Erzgebirge werden seit dem Mittelalter lokale Kalk- und Marmorvorkommen genutzt, die teilweise bis heute marktfähige Mineralprodukte liefern.
Exkursion: Marmorbergbau einst und jetzt, Untertage-Befahrung Marmor-Bergwerk Hermsdorf (Erzgebirge)
Hammerunterwiesenthal, Lengefeld, Frauenstein, Hermsdorf
16. - 17.05.2003
13Das Tertiär von RöblingenDie Lagerstätte Röblingen wird aus geologischer Sicht dargestellt: Die bitumenhaltigen Braunkohlen dienen seit dem 19. Jahrhundert bis heute zur Gewinnung von Rohmontanwachs
Exkursion: Tagebau Amsdorf
Stedten, Tagebau Amsdorf
03.05.2002
12Geopark Muskauer FaltenbogenInformations- und Diskussions- veranstaltung zum Vorhaben „Geopark Muskauer Faltenbogen“ (gleichzeitig 1. Treff des Arbeitskreises Muskauer Faltenbogen der GGW)
Übergabe einer lebensgroßen Kopie des rekonstruierten „Mammuts von Klinge“
Forst
12.10.2001
11Aspekte der Langzeitsicherheit im Kali- und SteinsalzbergbauErgebnisse und Methoden zur Herstellung der Langzeitsicherheit der stillgelegten Kalibergwerke im Südharz- und Unstrut- RevierSondershausen
30. - 31.03.2001
10Bergbaufolgeaufgaben beim Kaolinabbau in CaminauGeologie, Abbau und Verarbeitung von Kaolin
Exkursion: Flächensanierung und Gestaltung einer „lausitztypischen“ Bergbaufolgelandschaft, Naturraumausstattung der „Königswarthaer Heide- u. Teichlandschaft“
Königswartha
21.10.2000
9450 Jahre Steinkohlen- und Uranerzbergbau im Raum Freital und seine heutigen AuswirkungenUranerzbergbau (Grundwasser- und Haldensanierung, Folgenutzung von bergbaubeanspruchten Flächen)
Exkursion: Befahrung Tiefer Elbstollen, Bergbaufolgen im Freitaler Steinkohlenrevier
Freital-Burgk
12. - 13.05.2000
8Braunkohlenbergbaufolgelandschaften im Rahmen der EXPO 2000Bergbaufolgelandschaft Braunkohle zwischen Dessauer Gartenreich und Industriezentrum Bitterfeld
Exkursion: Park Wörlitz, ehem. Braunkohlentagebaue Goitsche und Gröbern
Dessau
15. - 16.10.1999
7Kali, Steinsalz und Kupferschiefer in MitteldeutschlandMontangeologische Probleme des aktiven und des SanierungsbergbausMagdeburg
19. - 20.02.1999
6Bergbaufolgen, Bauschäden und Sanierungsprobleme am Dom „St. Marien“ in ZwickauLangzeitauswirkungen des Steinkohlenbergbaus am Beispiel des Zwickauer Domes (Schadensdiagnose, Gebäudesanierung)
Exkursion: Dom
Zwickau
07.11.1998
5Sanierung von Halden des UranerzbergbausUranbergbau Bereich Schlema (Haldensanierung)
Exkursion: Haldenlandschaft Schlema und Alberoda
Schlema
26. - 27.06.1998
4Folgen des Lausitzer Braunkohlenbergbaus in BrandenburgBraunkohle, (Sanierung Wasserhaushalt, Altlasten, Verwertung von Verbrennungsrückständen)
Exkursion: REA-Gips- und Aschedeponie sowie Kraftwerk Jänschwalde
Cottbus
24. - 25.10.1997
3Folgeerscheinungen des Steinkohlenbergbaus im Raum Zwickau-OelsnitzSteinkohle (Sanierung Grundwasser, Berg- schäden, Halden)
Exkursion: Bergbaufolgen im Raum Zwickau-Oelsnitz
Oelsnitz
25. - 26.04.1997
2Bergbaufolgelandschaften und Bergschäden des KalibergbausKalibergbau Raum Staßfurt (Herstellung Bergsicherheit, Rekultivierung)
Exkursion: Bergbaufolgen im Raum Staßfurt
Staßfurt
20. - 21.09.1996
1Geowissenschaftliche Probleme der Bergbaufolgelandschaften im Raum Weißwasser/OberlausitzBraunkohle Lausitzer Revier (Wiedernutzbarmachung)
Exkursion: Bergbaufolgelandschaft Kohlefelder Nochten und Lohsa
Bad Muskau
06. - 07.10.1995

Sonstige Veranstaltungen mit Beteiligung des Arbeitskreises

Beteiligung am Workshop: Tertiärforschung im Spannungsfeld von Braunkohlenbergbau und Tagebausanierung (Universität Leipzig, 16.03.2001)

Beteiligung an der GeoLeipzig2004-Exkursion: Die „Südsee(n)“ von Leipzig: Quartär, Tertiär und Landschaftswandel (aktive und Sanierungstagebaue Profen, Vereinigtes Schleenhain, Espenhain & Cospuden, 27. – 28.09.2004)