Aktuelle Veranstaltung

„Vom Silber zum Lithium – historischer und neuer Bergbau im Osterzgebirge“ – 44. Treffen des Arbeitskreises Bergbaufolgen –

Historischer Silbererzbergbau Dippoldiswalde (Foto: Sächsisches Landesamt für Archäologie)

Historischer Silbererzbergbau Dippoldiswalde (Foto: Sächsisches Landesamt für Archäologie)

Termin:
21.-22.09.2018

Veranstalter:
Arbeitskreis Bergbaufolgen der Deutschen Geologischen Gesellschaft/Geologische Vereinigung (DGGV) e.V.
Förderverein mittelalterlicher Bergbau in Dippoldiswalde e.V.

Schirmherrschaft:
Herr J. Peter, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Dippoldiswalde

Programm:
Freitag, 21.09.2018 Vorträge

  • 1. Vortragsblock: Geologie
  • 2. Vortragsblock: Historischer Bergbau in und um Dippoldiswalde und seine Folgen
  • 3. Vortragsblock: Bergbau und Rohstofferkundung im Osterzgebirge

Samstag, 22.09.2018 Busexkursion

  • Bergbaulehrpfad Dippoldiswalde
  • Gold Malter
  • Zinn Sadisdorf, Pöbeltal
  • Anthrazit Schönfeld-Seyde
  • Zinnwald (Besucherbergwerk Tiefer Bünau-Stolln)

Mehr Informationen folgen.